mobirise.com

GALERIE

Donnerstag / 11. Dezember 2015 

BILDER EINER AUSSTELLUNG

Kontrabassorchester Bern


Konservatorium Bern


60 Kontrabässe spielen Modest Mussorgsky und Musik aus Osteuropa.

Kontrabassklasse von Bettina Keller, Ivan Nestic, Simone Rigmi und Christian Schmid Musikschulen Konservatorium Bern, Köniz, Zollikofen-Bremgarten, Aaretal

Sonntag / 11. September 2016 

ERÖFFNUNGSFEST BASS FORUM BERN

Turnhalle Bern


Kontrabassorchester Bern Leitung: Bettina Keller, Ivan Nestic,   Simone Rigmi, Christian Schmid

- Die drei 1. Preisträger des Schweizerischen Jugend Musik Wettbewerbs 2016 Elias Kobi, Gian Luzi Niederhauser und Carla Keller

- Über die Arbeit in der Werkstatt vom BFB: Geigenbaumeister

Urs Breitenmoser

- Innovative Entwicklungen rund um den Kontrabass: Béla Szedlák



- Restauration und Kopie: Die Kunst des Restaurierens und Kopierens anhand eines italienischen Solo-Basses von Giacomo Rivolta (Milano 1840): Bassbauer Domonkos Gellért Budapest.

- Bogen: Der Weg des Holzes vom Wald bis zur Saite: Bogenmacher Péter Iványi Ungarn. 

- Die Meister: Ein Konzert ohne stilistische Grenzen in verschiedenen Formationen: Mich Gerber (b) Petru Iuga (b) Bänz Oester(b)

Taeko Oshima Szedlák (p) Béla Szedlák (gd) Christian Weber (b)

György Zerkula (vl) spielen Werke aus der Welt der Klassik, World Music, Folk und Jazz

Regie und Moderation: Béla Szedlák